Hotel- und Gastronomiemanagement (HGM) 

Herausragend. Ganzheitlich. Motivierend 

Die Ausbildung in Hotel- und Gastronomiemanagement
Hotel- und Gastronomiemanagement lebt eine intensive Kooperation mit der Qualitätshotellerie und -gastronomie in Wien. Top-Experten und Expertinnen aus der Hotelbranche arbeiten im Team-Teaching mit den Hotelmanagement-Spezialisten und Spezialistinnen aus der HLTW13 zusammen. Der Unterricht vermittelt Kenntnisse in F&B-Management, Personalmanagement, Finanzmanagement, Controlling, Verkauf (Sales & Marketing), Qualitätsmanagement, Reservierung. Ebenso stehen Gründer-Know-How und der Wissenstransfer von der Praxis in die Schule am Lehrplan. Mit den Praxisgesprächen Bergheidengasse betreiben wir ein Diskussions- und Seminarforum zur Vertiefung von praxisrelevantem Managementwissen. Die Badener Gespräche, der jährliche ÖHV-Kongress, die Internationale Tourismusmesse (ITB) in Berlin sind Jahresfixpunkte im Ausbildungskalender. 

Berufsperspektiven mit Hotel- und Gastronomiemanagement
Einsatz
in allen Abteilungen der Hotellerie. Unsere Absolventen sind in vielen Hotels in Wien, Österreich und international in allen denkbaren Verantwortungsbereichen zu finden. Die Ausbildung eröffnet den Absolventinnen und Absolventen aber auch den Zugang zu Aufgaben und Funktionen im gesamten Dienstleistungsbereich. Die Ausbildung ermöglicht den Zugang zu allen Universitäts- und Fachhochschulstudien (fallweise Anrechnung von Prüfungen). 

Stundentafel