Schwerpunkte im Überblick

Eine kurze Vorstellung der Schule und ein Überblick über die bunte Schwerpunkte-Vielfalt der Bergheidengasse in unserem Überblicks-Video:

Unsere Zweige 

In der Bergheidengasse bieten wir dir mehrere Zweige

  • Wirtschaftszweig – Höhere Lehranstalt (5 Jahre, Matura, 3 verschiedene Schwerpunkte)
  • Tourismuszweig – Höhere Lehranstalt (5 Jahre, Matura, 2 verschiedene Schwerpunkte)
  • Hotelfachschule (3 Jahre, Abschlussprüfung, 1 Schwerpunkt)
  • Aufbaulehrgang anschließend an Lehre oder Fachschule (3 Jahre, Matura, 1 Schwerpunkt)

Unsere Schwerpunkte im Wirtschaftszweig 

Englisch + zweite Fremdsprache zur Wahl in Klammer

Unsere Schwerpunkte im Tourismuszweig

Englisch + zweite Fremdsprache zur Wahl in Klammer

Hotelfachschule und Aufbaulehrgang

Englisch + zweite Fremdsprache zur Wahl

Die Schwerpunkte Internationale Kommunikation in der Wirtschaft und International Relations laufen aus. Jahrgänge, die im Schuljahr 2021/22 begonnen haben werden bis zur Matura weitergeführt.

Wesentliche Unterschiede zwischen Tourismus- und Wirtschaftszweig

Ausmaß des Pflichtpraktikums im Sommer

  • Im Tourismuszweig zwischen 2. und 5. Jahrgang
  • Im Wirtschaftszweig zwischen 3. und 4. Jahrgang
  • In der Hotelfachschule zwischen 1. und 3. Klasse
  • Im Aufbaulehrgang nur dann nötig, wenn das nicht schon davor in der Hotelfachschule oder im Rahmen einer Lehre erledigt wurde.
Gesamtanzahl der Praktikums-Wochen nach Zweigen

Praxisunterricht (Kochen, Servieren) 

Höhere Lehranstalt für Wirtschaft und Tourismus

In allen Zweigen mit Matura Praxisunterricht vom 1. bis zum 4. Jahrgang.

  • Im Tourismuszweig immer ein ganzer Praxis-Tag pro Woche, teilweise in der Schule, teilweise im Hotel.
  • Im Wirtschaftszweig immer ein halber Praxis-Tag pro Woche. An diesem Tag gibt es dann auch Theorieunterricht in anderen Gegenständen.

Hotelfachschule 

Ab der 1. bis zur 3. Klasse

  • ganzer Praxistag, teilweise Schule, teilweise Hotel

Aufbaulehrgang

  • Aufbaulehrgang Praxisunterricht nur für jene, die keine einschlägige Lehre oder die Hotelfachschule besucht haben.

Gemeinsamkeiten zwischen den Zweigen

In allen Zweigen und Schwerpunkten wird dir eine solide Wirtschaftsausbildung in Rechnungswesen, Betriebs- und Volkswirtschaft geboten.

Im Informatikunterricht (Angewandtes Informationsmanagement) bekommst du eine umfassende EDV-Ausbildung.